TCM - Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist ein Jahrtausende altes Heilsystem, das heute nach wie vor aktuell ist. Krankheit und Gesundheit wird in der Traditionellen Chinesische Medizin unter ganzheitlichen und energetischen Gesichtspunkten betrachtet und behandelt.

Dabei wurde der Gesundheitsfürsorge und Krankheitsprophylaxe schon seit jeher mehr Bedeutung beigemessen als der Krankheitsbehandlung. Der Heilkundige wurde nur honoriert, solange der Patient gesund war. Der Arzt war daher bemüht, regelmäßig nach dem Gesundheitszustand seines Patienten zu sehen und dafür zu sorgen, das dieser nicht krank werden würde, und erhielt für die Gesunderhaltung seinen Lohn. Somit musste jede energetische Störung so früh wie möglich erkannt werden bevor sich eine Krankheit manifestierte. So wie die Krankheit, bedarf auch der Gesundheitszustand einer exakten Diagnose. Genau hier zeigen alte traditionelle Heilkünste wie die Traditionelle Chinesische Medizin ihre Stärke und Größe.

In China gilt der Satz: "Um eine Krankheit zu behandeln, bedarf es keinen großen Arztes, um die Gesundheit zu erhalten aber eines wahren Meisters."

Nicht nur ihre einmaligen  Diagnoseverfahren - die Zungendiagnose, die zur visuellen Diagnose gehört, als auch die Pulsdiagnostik mir ihren 28 verschiedenen Pulsqualitäten sind hier besonders zu nennen -, sondern auch ihr reiches Instrumentarium an Behandlungsmethoden, die den unseren sehr verschieden sind, bestechen durch ihre Einfachheit und ergänzen wirkungsvoll unsere westlichen Verfahren.

Zu der Traditionellen Chinesischen Medizin gehören:

  • chinesische Pflanzentherapie
  • Ernährungstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Akupunktur
  • Akupressur
  • Moxibustion

TCM kann angewandt werden bei:

  • körperlichen Erkrankungen und Erkrankungen der Organe
  • Allergien / Allergieerkrankungen
  • psychischen Erkrankungen
  • Tumorerkrankungen

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.