Immuntherapie

Unter Immuntherapie versteht man Behandlungsformen, bei denen Krankheiten unter Ausnutzung des Immunsystems behandelt werden. Aufgrund verschiedener Charakteristika lassen sich die unterschiedlichen Immuntherapien in verschiedene Gruppen einteilen.

Man unterscheidet einerseits die spezifische von unspezifischen sowie die aktive von der passiven Immuntherapie. Immuntherapeutische Verfahren werden derzeit unter anderem in der Behandlung von Allergien, Krebs, Infektions- und Autoimmunkrankheiten eingesetzt bzw. klinisch erprobt.

Hierzu gehören die Eigenblut-Therapie, Eigenblut-Potenzierung, Ozon-Therapie bzw. große Eigenblut-Therapie, Vitamintherapien, Immuninfusionstherapien und Eigenurin-Therapien.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.