Praxis & Medizin

Influenza-Impfung: Lassen Sie sich gegen Grippeviren impfen! | Medizin

Nachfolgend die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut zur Influenza-Impfung.

Nachfolgend die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut zur Influenza-Impfung:

  • Personen ≥ 60 Jahre
  • Schwangere ab dem 2. Trimenon (Schwangerschaftsdrittel); bei Begleiterkrankungen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung ab dem ersten Trimenon
  • Chronisch kranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene (wg. eines erhöhten individuellen Risikos)
  • Personen/Berufsgruppen (wg. eins erhöhten beruflichen Risikos):
    • Angestellte in Einrichtungen mit hohem Publikumsverkehr
    • Bewohner von Alters- und Pflegeheimen
    • Medizinisches Personal
    • Personen, die Risikopersonen betreuen
    • Personen mit direktem Kontakt zu Geflügel und Wildvögeln
  • Für Reisende ab 60 Jahren und der oben genannten Personengruppen (Indikationsimpfung), die nicht über einen aktuellen Impfschutz verfügen, ist die Impfung generell empfehlenswert
  • Alle Bürger, wenn eine intensive Epidemie droht, das Virus sich sehr verändert hat und der Impfstoff diese neue Variante enthält
  • Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen gefährden können. Als Risikopersonen gelten hierbei Personengruppen mit Grundkrankheiten, bei denen es Hinweise auf eine deutlich reduzierte Wirksamkeit der Influenza-Impfung gibt, wie z.B. Personen mit dialysepflichtiger Niereninsuffizienz oder Personen mit angeborener oder erworbener Immundefizienz bzw. -suppression
  • als generelle Influenzavorsorge

Die Influenza-Impfung ist gesetzlich bei Personen ab 60 Jahren und chronisch Kranken als Standardimpfung vorgesehen.

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen eine Grippeschutzimpfung in unser Praxis an.

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie einen Termin mit dem Praxisteam und vergessen Sie bitte nicht, Ihren Impfausweis vorzulegen. Vielen Dank!

Ihre Hausärztliche Praxis  Dr. Ritter